Silke und Hans Winkler: Fridolingeschichten – Weihnachtskirchenchaos

3,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Die Fridolingeschichten sind Geschichten für Kinder mit (und ohne) Autismus. Kindgerecht wird jeweils eine Lösung für ein Problem gesucht. In der Geschichte erfahren die Kinder und Eltern, wie hilfreich es ist, mit den Kindern gemeinsam nach Regeln für ein Verhalten zu suchen. Soziale Situationen können besser gemeistert werden, wenn sie besprochen und visualisiert sind und vor allem, wenn man gute Freunde hat.

35 vorrätig

Artikelnummer: 210-15.5

Beschreibung

Silke und Hans Winkler: Fridolingeschichten – Weihnachtskirchenchaos

Das Weihnachtsfest beginnt für den Ameisenjungen Fridolin und seine Familie alles
andere als besinnlich. Bereits beim Krippenspiel war es mit der Gemütlichkeit meistens
vorbei. Nur in diesem Jahr soll alles anders sein. Fridolins Freundin Finchen begleitet
ihn und hat wieder einmal die besten „Benimm-Ideen“. Gemeinsam schaff en es die
Beiden, unfreundliche Menschen in freundliche zu verzaubern, dem Pfarrer ein wichtiges
Geheimnis zu ent locken und am Ende sogar ein großes Lob für gutes Benehmen zu
bekommen. Sie spielen das Spiel „Störpunktvernichter“.

Die Fridolingeschichten sind Geschichten für Kinder mit (und ohne) Autismus.
Kindgerecht wird jeweils eine Lösung für ein Problem gesucht. In der Geschichte erfahren
die Kinder und Eltern, wie hilfreich es ist, mit den Kindern gemeinsam nach Regeln
für ein Verhalten zu suchen. Soziale Situationen können besser gemeistert
werden, wenn sie besprochen und visualisiert sind und vor allem, wenn man gute
Freunde hat.

Zusätzliche Informationen:

Heft, 18 Seiten
Verlag: Verlag KleineWege
Sprache: Deutsch
ISBN: 9-783-937340-272
Größe: DIN A5
Gewicht: 60 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.