“Grün, ja grün sind alle meine Kleider”: Zuhören – Betrachten – Zuordnen

Wir freuen uns über dieses tolle Pappbuch vom Eulenspiegel Kinderbuchverlag.

Zum Buch "Grün, ja grün sind alle meine Kleider": Mit fantasievollen Bildern, die unsere moderne Alltagswelt ebenso zeigen wie die traditionellen Farben der Berufsstände, hat Katharina Bußhoff das bekannte Kinderlied illustriert. Aus vielen markanten Details und einprägsamen Szenarien entsteht ein buntes Entdeckerbuch, das einlädt zum Erkennen und Zuordnen der Farben, zu spielerischem Lernen und fröhlichem Singen.

In unserem KleineWege®-Anwendungsbeispiel nutzen wir das Buch für Kindergartenkinder.
Zunächst suchten wir Knöpfe, die den Farben im Buch zugeordnet werden können. Auf die ausgewählten Stellen im Buch klebten wir Flauschpunkte, an die Knöpfe kam jeweils ein Hakenpunkt. Aus fester Pappe wurden danach 3 Kreise ausgeschnitten und für die abgestimmten Knöpfe mit Flauschpunkten versehen. Die bunten Kreise wurden aufgefädelt und an das stabile Pappbuch gebunden. Nun kann die Aufgabe als Angebot für die Kinder aufgehangen werden.

Mit diesem Buch können die Kinder viel lernen: Sie können dem bekannten Lied „Grün, ja grün sind alle meine Kleider“ lauschen. Sie üben sich Darstellungen zu betrachten und die farbigen Knöpfe zuzuordnen. Zudem kann dieses Angebot durch das Abnehmen und Ankletten der verschieden großen Knöpfe als feinmotorische Übung genutzt werden. Spielerisch wird der Spitz- oder Pinzettengriff geübt.

Viel Spaß beim Nachbauen!

Wir verbrauchen:
25 Knöpfe
1 Bogen Pappe
etwa 1 m Kurdelband
25 Hakenpunkte (für Knöpfe)
50 Flauschpunkte (für Pappkreise und Buch)

Hier geht es zum Produkt »